Presse 2015

Der Flyer des Löwenburglauf 2015 finden Sie hier:

Flyer als PDF herunterladen

Presse 2012

Neue Maßstäbe. Die 11. Auflage des Löwenburglaufs setzt in diesem Jahr neue Bestmarken. Beflügelt durch das schöne Wetter haben sich 467 Läufer und Läuferinnen angemeldet. Der Veranstalter TV Eiche Bad Honnef organisierte mit einem teilweise neu aufgestellten Team den Lauf wie immer perfekt. Bereits eine Stunde nach dem Zieleinlauf des Siegers wurden die ersten und die Besten der Altersklassen geehrt. Die Ehrungen wurden vorgenommen von der Vorsitzenden des TV Eiche Marie-José Püllen und den drei „Vätern des Löwenburglaufs“ Hajo Höhn, Jürgen Schlüter und Roland Wattenbach.
(DIE HONNEFER, 28.09.2012)

Neuer Streckenrekord. Im Ziel des Laufes mit insgesamt 400 Höhenmetern war Lars Haferkamp (Bonn) in 54:07 Minuten vor Weiser (54:40) und Carsten von Kuk (LT DSHS Köln, 55:07) nicht nur der Sieger, sondern auch der neue Streckenrekordler. Haferkamps Lebensgefährtin Nina Kunz (1:02:46 Stunden, 7G runergy Laufteam) vergrößerte ihren Vorsprung auf den letzten drei Kilometern bis zum Ziel auf Thurid Buch (1:02:54, Alfterer SC). Das prächtige Wetter hatte 467 Teilnehmer gelockt, die sich anmeldeten. Im Ziel waren es 398, so viele wie seit acht Jahren nicht mehr und der drittbeste Wert in elf Jahren.
(GNERAL-ANZEIGER, 18. September 2012)

Reihenweise Bestzeiten. Durch die tollen Bedingungen und auch die zahlreichen Zuschauer auf der Strecke motiviert erzielte Lars Haferkamp aus Bonn eine neue Streckenbestzeit mit 54:07 Minuten und blieb damit sechs Sekunden unter der alten Bestmarke.
(EXTRA BLATT, 26. September 2012)

Presse 2011
General-Anzeiger (1)
General-Anzeiger (2)
General-Anzeiger (3)
Extra-Blatt
Rhein-Westerwald news
Bonner Rundschau

Presse 2010
General-Anzeiger
Bonner Rundschau
Extra-Blatt

Presse 2009
Extra-Blatt (1)
Extra-Blatt (2)
General-Anzeiger (1)
General-Anzeiger (2)

Presse 2006
Extra-Blatt
General-Anzeiger